0171-27 63 301 mail@zaretzke.de

Hypnosetherapie

Was ist Hypnose?

Hypnose ist ein jahrhundertealtes Therapieverfahren und kommt vom altgriechischen Wort “ Hypnos“ und heisst übersetzt Schlaf. Hypnose hat aber nichts mit schlafen zu tun, es wird lediglich mit einem schlafähnlichen Zustand verglichen. Immer wieder herrscht der Irrglaube, man muss nur daran glauben oder es ist etwas Mystisches.  Das entspricht nicht der Tatsache. Hypnosetherapie wurde 2006 vom Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie als eine wissenschaftlich begründete psychotherapeutische Methode anerkannt. Bei der Hypnose/Hypnosetherapie handelt es sich also um keine esoterische Lehrart mit zweifelhaften Hintergrund, sondern um ein wissenschaftlich und pschotherapeutisch anerkanntes Verfahren.

Hypnose ist ein Zustand einer konzentrierten Tiefenentspannung, welche wir alle auch vom Alltag her kennen. Vielleicht warst du schon mal ganz in Gedanken beim Autofahren und hast dadurch schon mal die Ausfahrt verpasst. Du warst also ganz vertieft und trotzdem konzentriert. Du hast wahrscheinlich von der Umgebung beim Autofahren nicht viel wahrgenommen. Über 80 % unserer Handlungen laufen unbewusst ab. Ein anderes Beispiel ist, wenn du dich ganz von einem Film fesseln lässt. Die Umgebung wird nicht mehr so intensiv wahrgenommen, deine Aufmerksamkeit geht auf eine andere Ebene. So bist du auch sensibler und emotionaler. Unser Bewusstsein tritt ein Stück in den Hintergrund.

Mit Hilfe gezielter Kommunikation mit dem Unterbewusstsein ist man in der Lage, tief in sein Inneres zu blicken, neue Möglichkeiten zu entdecken und vorhandene Ressourcen auszubauen. Dadurch ergibt sich die Möglichkeit, Heilungs-und Veränderungsprozesse zu aktivieren und auch ganz bewusst gesetzte Ziele zu erreichen. So individuell wie jeder einzelne Mensch ist, so individuell gehe ich auch auf deine persönlichen Themen ein.

Hierbei kann Hypnose dir helfen

Raucherentwöhnung

Hypnose ist eine der besten und effektivsten Möglichkeiten dauerhaft Nichtraucher zu werden und zu bleiben. Die Erfolgsquoten der Raucherentwöhnung durch Hypnose sind sehr gut und auch in Presse und Fernsehen wird immer wieder positiv darüber berichtet. Wichtig dabei ist deine Breitschaft zur Veränderung. Dieses Angebot besteht aus zwei Hypnosesitzungen mit einem Abstand von ca. einer Woche.

Ich gehe ausführlich auf dich und deine persönliches Rauchverhalten ein. In der Hypnose lösen wir dann deine Blockaden auf und verankern Ressourcen und dein neues Verhalten.

Das Ziel ist, dass du schon nach der ersten Sitzung das Rauchen beendest. Die zweite Sitzung dient zur Festigung und Stabilisierung.

Ängste, Phobien, Panik

Ängste, Panikattacken und andere Angststörungen sind meist gekoppelt mit starken Emotionen und auch körperlichen Reaktionen, wie Herzrasen, feuchte Hände, Schwindel, Übelkeit.

Nicht immer ist der Auslöser einer Angst bewusst oder bekannt. Mit Hilfe der Hypnose können wir der Angst begegnen und die Symptome der Angststörung wirkungsvoll behandeln. Eine Angsstörung hat viele Gesichter. Wir aktivieren vorhandene Ressourcen, üben und Erleben Entpannung, analysieren und verstehen die Symptomatik und suchen Lösungsmöglichkeiten.

Kinderwunsch/ Unerfüllter Kinderwunsch

Die Sehnsucht nach einem eigenen Kind spüren viele Menschen und wenn es nicht gleich auf Anhieb klappt stellt sich oftmals Frustration, Druck, Stress und Enttäuschung ein. Die Ursachen für die Kinderlosigkeit können ganz vielschichtig sein. Meist haben sich die Frauen schon Rat beim Gynäkologen oder in einer Kinderwunschklinik geholt, bevor sie zu mir kommen.

Ganz egal an welchem Punkt du stehst, ich begleite dich auf deiner Reise. Dazu stehen mir verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Bei dem Thema arbeite ich gerne mit der Hypnose, Palmtherapy und der Fruchtbarkeitsmassage nach Birgit Zart. Aber auch Ernährung und eine Optimierung deiner Lebensweise spielen eine Rolle. Gerne nehme ich mir Zeit für dich und erarbeite mit dir eine auf dich abgestimmte Therapie und Begleitung, damit du wieder in die Leichtigkeit und Lebensfreude kommst.

Mehr Informationen findest du hier. 

Geburtsvorbereitung

Die Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit für Mutter und Kind. Oft hören die Frauen viele Geschichten über den Verlauf einer Geburt. Das hat zur Folge, dass manche Frauen dann verunsichert sind und regelrecht verkrampfen.

Mit der hypnotischen Geburtsvorbereitung erlebst du bewusst deine Schwangerschaft voller Vorfreude auf dein Kind. Bei dem Geburtsvorgang bleibst du entspannt und durch diese Entspannung erlebst du eine sanftere und schmerzreduzierte Geburt.

Selbstbewusstsein steigern

Viele Menschen sehnen sich nach mehr Selbstbewusstsein. Immer wieder höre ich von Patienten/innen, dass sie darunter leiden.

Ein stabiles Selbstbewusstsein hilft dabei schwierige Situationen zu meistern, das eigene Auftreten zu verbessern, seine eigene Meinung zu vertreten und sich anderen Menschen gegenüber richtig zu positionieren. Das Selbstbewusstsein ist ein wichtiger Faktor der sozialen Integration des Menschen und eine tragende Säule des persönlichen Wohlbefindens und hat sogar Auswirkungen auf unser Immunsystem und unsere Gefühlslage.

Lebenskrisen meistern

Es gibt Dinge im Leben, die uns aus dem Gleichgewicht bringen können. Dazu gehören Trennungen, Todesfälle, unvorhersehbare Ereignisse, Kündigungen oder man empfindet keine Lebensfreude mehr und stellt sich den Sinn des Lebens. Ich helfe dir wieder in deine Mitte zu finden und wir entwickeln gemeinsam Strategien, um wieder gestärkt aus der Krise zu gehen.

Selbstheilungskräfte stärken

Bei einer Erkrankung spielen auch immer psychische Aspekte eine Rolle. Gerade bei chronischen Erkrankungen leiden die Betroffenen sehr. Bei der hypnotischen Arbeit aktivieren wir den „inneren Heiler“ in uns, der Blockaden lösen kann und uns zu neuen Sichtweisen führt. Versteckte und oft unterdrückte Emotionen werden aufgelöst, so dass du wieder entspannter und voller Zuversicht und Lebensfreude in die Zukunft blickst. Auch zeige ich dir Techniken, die du selbst anwenden kannst.

Gewichtsreduktion

Beim Abnehmen mit Hypnose geht es darum, fest verankerte Verhaltensmuster zu verändern. Es geht nicht darum etwas zu verbieten, sondern es geht darum die positiven Gefühle und Emotionen mit neuen Gewohnheiten zu koppeln. Ich gehe genau auf deine Bedürfnisse und dein Ziel ein und erarbeite dann eine auf dich zu geschnittene Hypnose.

Kinderhypnose

Gerade Kindern und Jugendlichen fällt es leicht in ihre „innere Welt“ abzutauchen. Sie haben eine wunderbare Phantasie- und Vorstellungsgabe, so dass es besonders leicht fällt Zugang zu ihrem Unterbewusstsein zu bekommen. Dort lassen sich „spielerisch“ viele Ängste, Probleme und Blockaden auflösen. Bettnässen, mangelndes Selbstvertrauen, Daumenlutschen, Trennung der Eltern oder Schulprobleme sind typische Probleme. Durch Hypnose können solche Themen bearbeitet werden und den Weg in ein positives Erwachsenenleben ebnen.

Prüfungsvorbereitung/ Lampenfieber

Du hast dich perfekt vorbereitet, ob Vortrag, Bühnenauftritt, Prüfung oder Vorstellungstermin und trotzdem kommt ein unangenehmes Gefühl in dir auf zusammen mit Herzklopfen, Schweißausbrüchen, Zittern , Erröten, weiche Knie, Kloß im Hals und Anspannung. Dann lohnt es dich diesen Gefühlen mit Hypnose zu begegnen.
Lampenfieber ist ein antrainiertes Verhalten, das sich aus einer normalen Aufregung gebildet und gesteigert hat. Wir gehen der Ursache auf den Grund und lösen die Blockaden, damit du wieder entspannt und mit gutem Selbstbewustsein dich deinen Herausforderungen stellen kannst.

Häufige Fragen zur Hypnose

Bin ich willenlos während der Hypnose oder gebe ich Dinge preis, die ich nicht preisgeben möchte?

Nein, du hast jederzeit die Kontrolle über deinen Körper und Geist. Du bekommst alles Gesprochene mit und kannst jederzeit die Hypnose abbrechen, falls du dich unwohl fühlst.

Du gibst zudem nur das preis, was du möchtest. Dein Unterbewußtsein schützt dich stets und entscheidet, was gut und richtig für dich ist.

Ist Hypnose Schlaf?

Nein, auch wenn bei einer Showhypnose oft das Wort „Schlaf“ verwendet wird. Hypnose ist vergleichbar mit dem Zustand wie kurz vor oder nach dem Aufwachen. Hypnose leitet sich ab von dem griechischen Wort “Hypnos”, das Schlaf bedeutet. In der griechischen Mythologie war Hypnos der Gott des Schlafes. In Hypnose schläft du nicht. Du befindest dich aber in einem Trancezustand, in dem ganz intensiv nach innen gerichtet Gedanken, Emotionen und Erlebnisse verarbeitet werden können.

Ist jeder Mensch hypnotisierbar?

Gibt es Unterschiede zur Showhypnose?

Ja, die gibt es. Bei der Showhypnose geht es vor allem darum das Publikum zu fesseln und zu beeindrucken und dies hat nichts mit therapeutischer Hypnose zu tun.

Hypnose–Methoden

Hypnoanalyse

Die Hypnoanalyse bzw. Regressionshypnose wird auch gerne ursachenauflösende Hypnose genannt. Sie ist eines der wichtigsten Werkzeuge eines Hypnosetherapeuten. Alles was wir erleben und mit starken Emotionen verbinden wird in unserem Unterbewusstsein abgespeichert. Durch die Hypnoanalyse können wir zu Ereignissen in unserem Leben zurückgehen und sie somit bearbeiten und Erlebtes neu bewerten und aufarbeiten. Wir suchen also ein auslösendes Ereignis in der Vergangenheit für ein Problem, dass uns im Hier und Jetzt einschränkt und beschäftigt. Die Hypnoanalyse geht also den Ursachen auf den Grund, die sich sonst unserem Bewusstsein entziehen. Somit können zusammen mit dem Patienten neue Wege, Handlungsweisen und neue Perspektiven geschaffen werden, um die Probleme dauerhaft zu lösen.

Simpson Protocol – Hynose ohne Worte

Das Simpson Protocol wird auch gerne „Hypnose ohne Worte“ genannt. Ines Simpson aus Vancouver, Kanada entwickelte diesen neuen Ansatz in der Hypnosetherapie. Die Methode ist so konzipiert, dass ich als Therapeut keine ausführlichen Details benötige, sogar ohne grundlegende Kenntnis deines Problems agieren kann. Der Vorteil für dich ist, dass du über dein Thema nicht explizit reden musst, wenn du das nicht möchtest.

Die Arbeit mit dem Simson Protocol erfolgt in einem tiefen Entspannungszustand mit Hilfe von Fingersignalen.  Diese Art der Hypnose ist sehr umfangreich und arbeitet auf vielen verschiedenen Ebenen, der körperlichen, der spirituellen, der emotionalen und der Seelenebene. Als eine von wenigen weltweit zertifizierten Simpson Protocol Anwendern biete ich dir diese besondere Hypnosetechnik an.

Soul und Parts Hypnose

Diese Art der Hypnose besteht aus der Arbeit mit der Seele (Soul) und der Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen (Parts). Man geht davon aus, dass jedes emotionale Ereignis solche Persönlichkeitsanteile kreiert. Diese werden dann während der Hypnose gefunden und mit Hilfe der Seele gewandelt, mit dem Ziel das Problem aufzulösen.

Yager Code

Begründer dieser Methode ist der Prof.Dr Edwin K.Yager aus San Diego. Er war Professor für Psyåchatrie an der medizinischen Fakultät der Universität in Kalifornien. Diese Methode arbeitet auch mit einer übergeordneten Kraft, die man Intuition, höheres Bewusstsein, Überbewusstsein oder wie Prof. Yager Zentrum nennt. Man geht dabei davon aus, dass Zentrum mentale Fähigkeiten besitzt, die jeder Mensch in sich trägt, aber nur die nur selten zur Anwendung kommen. Diese Fähigkeiten werden bei dem Prozess genutzt, um die gwünschten Ergebnisse zu erhalten und das Problem aufzulösen. Bei dieser Hynosemethode ist keine tiefe Trance notwendig.